Sicherung der Energie- und Wärmeversorgung: Höhe der Gas-Umlage steht fest


Um die Wärme- und Energieversorgung in der kommenden Kälteperiode zu sichern, wird von Oktober an eine befristete Gas-Sicherungsumlage erhoben. Diese liegt zu Beginn des Umlagezeitraums (ab dem 1. Oktober) bei 2,4 Cent, wie der Marktgebietsverantwortliche Trading Hub Europe (THE) am 15.08.2022 bekannt gab. Das BMWK gibt einen Überblick.

Veröffentlicht am Montag, 15. August 2022 (Quelle: DATEV)


www.datev.de