Keine Pflicht, nicht geimpftes Pflegepersonal in Seniorenheim zu beschäftigen


Das LAG Hessen hat in zwei Verfahren auf einstweiligen Rechtsschutz die Anträge von in der Pflege tätigen Klägern abgewiesen. Die Arbeitnehmer hätten keinen Anspruch darauf, in ihrem Arbeitsverhältnis beschäftigt zu werden (Az. 5 SaGa 728/22, 7 SaGa 729/22).

Veröffentlicht am Montag, 15. August 2022 (Quelle: DATEV)


www.datev.de