Fachkräftemangel: Größte Lücken in typischen Männer- und Frauenberufen


Der Fachkräftemangel in Deutschland steigt seit Jahren branchenübergreifend an und lähmt die deutsche Wirtschaft. Eine aktuelle Studie des IW Köln zeigt, dass besonders in Berufen mit ungleichen Geschlechterverhältnissen viele Fachkräfte fehlen.

Veröffentlicht am Montag, 15. August 2022 (Quelle: DATEV)


www.datev.de