EU-Kommission kündigt Sanktionierung missbräuchlicher Steuerberatung an


Im Herbst 2022 will die EU-Kommission einen Legislativvorschlag zur Sanktionierung missbräuchlicher Steuerberatung der steuerberatenden Berufe veröffentlichen. Dies kündigte sie während einer Anhörung im EU-Parlament an. Eine solche EU-Initiative könnte lt. DStV einen Eingriff in das Berufsrecht darstellen und die Mandantenberatung erschweren.

Veröffentlicht am Freitag, 13. Mai 2022 (Quelle: DATEV)


www.datev.de